Pressespiegel des Jahres 2007

Die Veröffentlichung der folgenden Artikel erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Cuxhavener Nachrichtenund anderer, jeweils gekennzeichneter Herausgeber.

Sollte jemand mit der Form einer Veröffentlichung nicht einverstanden sein, bitten wir um eine Nachricht an folgende Adresse:

pressespiegel [at] aag-cuxhaven [punkt] net

Cuxhavener Nachrichten vom 31.12.2007:

Jahresrückblick der Cuxhavener Nachrichten

Am letzten Tag des Jahres wurde die Sonderbeilage „Das war Cuxhaven 2007 - Jahresrückblick der Cuxhavener Nachrichten" veröffentlicht. Darin sind auch zahlreiche Ereignisse rund um unsere Schule enthalten, die man in den entsprechenden Artikeln im Pressespiegel ausführlich nachlesen kann.

Ein bisher unveröffentlichtes Foto zeigt Betty Tönnies und Sascha Wege (Abitur 2007) beim 100. Stadt-Geburtstag am 15. März 2007. Sie kamen als Mine Möhlmann und Albert Hermann auf die Bühne und verbreiteten zur Freude der Geburtstagsgesellschaft u. a. Nachrichten von damals.

CN-Artikel-31-12-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Cuxhavener Nachrichten vom 24.-26.12.2007:

Echtes Abenteuer: Au Pair

Rebecca Reisen (Abitur 2007) hat während eines halben Jahres schon viele Ecken der USA kennengelernt und lebt mittlerweile in Kansas City.

CN-Artikel-24-12-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.2 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 24.-26.12.2007:

Grüße aus dem sehr winterlichen Iowa

Sport wird den USA ganz groß geschrieben: Hannes Wolff (Klasse 10d im Schuljahr 2006/2007) meldet sich aus den USA.

CN-Artikel-24-12-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 21.12.2007:

François Lesec ist für acht Monate Assistent am AAG

Ein bisschen „frische Luft aus Frankreich bringen" möchte er, und das ganz freiwillig: Für acht Monate ist François Lesec (23) derzeit als Fremdsprachassistent am Amandus-Abendroth-Gymnasium zu Gast.

CN-Artikel-21-12-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 469.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 18.12.2007:

Schüler organisierten einen bunten Weihnachtsbasar im AAG

Unterhaltsames, Gebasteltes und ganz viel Kuchen: Die Schülervertretung des Amandus-Abendroth-Gymnasiums hatte jetzt wieder einen Weihnachtsbasar organisiert. Die Einnahmen sollten zur Hälfte für die Umgestaltung des Schüler-Aufenthaltsraums verwendet werden, mit der anderen Hälfte durften die Klassen 5 bis 11 ihre Klassenkasse ein wenig aufbessern.

CN-Artikel-18-12-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 684.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 10.12.2007:

Reichenbachs haben 10 Monate „Besuch aus Amerika"
Die junge Amerikanerin Misty Larrabee lebt für zehn Monate in Deutschland, bei Familie Reichenbach in Döse, und besucht in dieser Zeit die Klasse 11b. Finanziert werden Aufenthalt und Reise durch ein parlamentarisches Austauschprogramm mit den USA.

CN-Artikel-10-12-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 351.0 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 08./09.12.2007:

Finn-Ole Heinrich las am Donnerstag im „Ringelnatz"

Gerade mal vor zwei Jahren hat er im kleinen mairisch Verlag Hamburg seinen ersten Erzählband vorgelegt. Der Titel: „die taschen voll wasser". Erzählungen von Finn-Ole Heinrich, die vor allem wegen ihrer Intensität von der Kritik gelobt wurden. Im November 2007 erschien sein erster Roman. Der Titel: „Räuberhände".

Aus ihm las Finn-Ole Heinrich am Donnerstagabend im „Ringelnatz" vor allerhand Publikum. Am Vormittag hatte er in seiner ehemaligen „Penne", dem Amandus-Abendroth-Gymnasium, gelesen, vor Schülerinnen und Schülern verschiedener Klassen, wie er am Abend nach der Lesung erzählte.

CN-Artikel-08-12-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 268.4 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 08./09.12.2007:

Donnerstag Basar der AAG-Schüler

Die Schülervertretung (SV) des Amandus-Abendroth-Gymnasiums veranstaltet am Donnerstag, 13. Dezember, wieder einen Weihnachtsbasar in der Schule. Die Schüler werden selbstgebastelte Artikel und selbst hergestellte Leckereien anbieten und einige Vorführungen zeigen.

CN-Artikel-08-12-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.7 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 04.12.2007:

Finn-Ole Heinrich liest aus seinem Roman

Für seinen Erzählband „die taschen voll wasser" hat er viel Lob bekommen. Jetzt hat unser ehemaliger Schüler Finn-Ole Heinrich (Abitur 2002) seinen ersten Roman vorgelegt, der Titel: „Räuberhände". Aus ihm wird der 25-jährige Autor und Filmemacher am kommenden Donnerstag, 6. Dezember in Cuxhaven lesen. Und zwar vormittags um 10 Uhr im Amandus-Abendroth-Gymnasium, wo es anschließend dann noch ein Gespräch und einen Workshop mit dem jungen Autor gibt, und am Abend um 20 Uhr im „Ringelnatz", wozu Interessierte herzlich eingeladen sind.

CN-Artikel-04-12-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.6 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 04.12.2007:
Frankreich auf Rädern motiviert Schüler zum Französisch lernen

Das „France Mobil" mit Referent Romain Bardot besuchte das Amandus-Abendroth-Gymnasium, um den Cuxhavener Schülern die französische Sprache näherzubringen. Spiele, Chansons, ein Quiz und Ähnliches sollen die Schüler motivieren, mehr Französisch zu lernen oder sich mehr mit Frankreich auseinanderzusetzen.

CN-Artikel-04-12-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 514.8 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 28.11.2007:

Zum Vorlesetag Harry Potter im „Stadthaus" vorgestellt

Für den internationalen Tag des Vorlesens hatte sich die Klasse 6b des Abendroth-
Gymnasiums etwas ganz Besonderes einfallen lassen. In magischer Verkleidung lasen die Schüler den Bewohnern des „Stadthauses" aus dem aktuellen Harry-Potter-Band vor.

CN-Artikel-28-11-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.2 KB

Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27.11.2007:

Wechselkurs: Volker Herres übernimmt von Günter Struve den härtesten
und wichtigsten Job der ARD

Volker Herres (Abitur 1977), zurzeit Programmdirektor Fernsehen des NDR, übernimmt ab November 2008 den Posten des Programmdirektors für das ARD-Gemeinschaftsprogramm „Das Erste".

FAZ-Artikel-27-11-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.0 KB

Cuxhavener Nachrichrichten vom 22.11.2007:

Von der Schulbank in die Wirtschaft

Wer später einmal seine eigene Firma gründen oder den Familienbetrieb übernehmen will, sollte früh wissen, wie die Wirtschaft funktioniert. Das Projekt „Business at School" der Boston Consulting Group fördert bundesweit an Schulen den Spaß an unternehmerischen Zusammenhängen. Auch das Amandus-Abendroth-Gymnasium in Cuxhaven nimmt daran teil - in diesem Schuljahr zum ersten Mal.

CN-Artikel-22-11-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 558.8 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 19.11.2007:

Schülerinnen und Schüler durften im AAG Praktiker befragen

Das Amandus-Abendroth-Gymnasium rief und (fast) alle kamen: Zu den traditionellen Berufsgesprächen hatte Direktor Robert Just wieder rund 50 Praktiker aus allen möglichen Berufen eingeladen, die im Foyer der Cafeteria den Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 bis 13 Rede und Antwort standen. Eingeladen waren auch die entsprechenden Klassen der BBS-Gymnasien, des LiG und des Gymnasiums in Otterndorf.

CN-Artikel-19-11-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Cuxhavener Nachrichten vom 15.11.2007:

Aula-Gestühl jetzt bei Ebay zum Verkauf

Jahrzehntelang haben sie in der Aula des Amandus-Abendroth-Gymnasiums gute Dienste geleistet, die Stuhlreihen, die nach dem Abbruch der UT-Lichtspiele in der Schule installiert worden waren. Doch das leicht Plüschige, das die Atmosphäre in der Aula ausgemacht hat, wird demnächst schwinden: Im Zuge der Aula-Sanierung werden die Stühle ausgetauscht.

CN-Artikel-15-11-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 441.0 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 14.11.2007:

AAG-Schulhofumbau geht weiter
Am letzten Donnerstag begann die zweite Phase des Schulhofumbaus: Nachdem unsere Schüler mehr als 10000 Euro durch Konzerte, ein Schulfest, einen Weihnachtsbasar und einen Spendenlauf erarbeitet hatten, konnten jetzt die Erd-, Beton-, Pflaster- und Pflanzarbeiten beginnen. Als ersten Schritt nahmen die Schülerinnen und Schüler der 8., der 9. und der 10. Klassen Teile der Klinkerpflasterung auf.

CN-Artikel-14-11-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 20./21.10.2007:

Nu hebbt se sik weller dropen

Günter Rettmer berichtet auf Plattdeutsch über ein Treffen von Ehemaligen zweieinhalb Jahre vor ihrem 60. Abiturjubiläum.

CN-Artikel-20-10-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.4 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 09.10.2007:

Trierer KammerChor und Amandus Singers & Canto Alegre im Konzert

Dass ein A-cappella-Chorprogramm wie das des Trierer KammerChors und der Cuxhavener Amandus Singers & Canto Alegre durchaus sein Publikum findet, bewies der Abend am vergangenen Sonntag im Schloss Ritzebüttel. Die von Dieter Graen geleiteten „Amandus Singers & Canto Alegre" setzen sich aus Lehrern und einigen Schülern unserer Schule zusammen.

CN-Artikel-09-10-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 03.10.2007:

Nach dem Schulstress ein Jahr Freiheit

Gesina Osterndorff (Abitur 2006) aus Cappel-Neufeld erfüllte sich ihren großen Traum, als Rucksacktouristin Australien zu erkunden.

CN-Artikel-03-10-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 320.7 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 22./23.09.2007:

Schüler des AAG haben Freunde aus dem französischen St. Gaudens zu Besuch

Auf den Fluren des AAG wird wieder Französisch gesprochen: Die guten Freunde aus dem Collège Didier Daurat in St. Gaudens sind wieder zu Besuch. Einige der 15 Schüler sind bereits zum zweiten, einer sogar schon zum dritten Mal dabei. Begleitet werden sie von ihren Lehrkräften Joel Garrigues und Michel Ruget, auf deutscher Seite betreut Lehrerin Andrea Leonhardt den Besuch.

CN-Artikel-22-09-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 27.07.2007:

Mit Comenius-Programm nach Italien und Finnland

Sommerferien – das bedeutet für Merle Schön (15) aus der 10d und Timo Ottowitz (16) aus der 10a diesmal nicht nur ausspannen, sondern pauken – und zwar Italienisch beziehungsweise Finnisch, denn sie werden die ersten sechs Monate des neuen Schuljahres diesmal weit weg von zu Hause erleben. Möglich gemacht wird dies den beiden durch ein Stipendium des Comenius-Programms. Dieses fördert nicht nur die Kooperation ganzer Schulen, sondern macht auch Austauschaufenthalte für einzelne Schüler möglich.

CN-Artikel-27-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 655.5 KB

Klasse 11d des AAG im Schuljahr 2006-2007:

Broschüre „Gründerzeitliche Bauten in Cuxhaven"
Anlässlich des 100. Jahrestages der Erhebung Cuxhavens zur Stadt im Jahre 1907 hat sich die Klasse 11d des Amandus-Abendroth-Gymnasiums mit der baulichen Geschichte der Stadt beschäftigt. Im Rahmen des von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz geförderten bundesweiten Schulprogramms „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule" wurden schwerpunktmäßig Bauten näher untersucht, die kurz vor der Stadtgründung, zur sogenannten „Gründerzeit" entstanden. Dabei wurden auch Aspekte des Denkmalschutzes einbezogen.

Gründerzeitliche Bauten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB

Cuxhavener Nachrichten vom 26.07.2007:

Schulklasse des AAG auf den Spuren denkmalgeschützter Gebäude in Cuxhaven

Die Aussicht auf eine Klassenreise nach Berlin war sicher ein Punkt, der es der Klasse 11d leicht machte, „ja" zu sagen, als Klassenlehrer Peter Joost sie fragte, ob sie nicht am Projekt „Denkmal aktiv" teilnehmen wollten. Ein Jahr später stellen die Schülerinnen und Schüler einhellig fest: Das Projekt hat ihnen weit mehr gebracht. Sie gehen jetzt mit ganz anderen Augen durch die Stadt. Für eine Broschüre, die sie pünktlich zum Tag der Niedersachsen präsentieren konnten, hatten sie hinter die Fassaden denkmalgeschützter gründerzeitlicher Gebäude der Stadt geblickt.

CN-Artikel-26-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.8 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 23.07.2007:

Sonderpreis für Schülerinnen des AAG
Am Schreibwettbewerb "Geschichten verbinden" des Deutschen Bibliotheksverbands Sachsen-Anhalt hatten sich auch Schülerinnen und Schüler der 5b im Rahmen des Deutschunterrichts beteiligt. Es galt, die Geschichte eines Jugendbuchs weiter zu erzählen, dessen Anfang vorgegeben war. Der Jury des Schreibwettbewerbs hat die Geschichte von Greta Günther und Lia Staschewski so gut gefallen, dass sie einen Sonderpreis und eine Urkunde erhielten.

CN-Artikel-23-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.8 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 19.07.2007:

Bei hochsommerlichen Temperaturen waren kühle Getränke besonders gefragt

Gut, dass es so viele Stände mit eisgekühlten Getränken und frischen Früchten gab: Zum Schulfest des Amandus-Abendroth-Gymnasiums gab es hochsommerliche Temperaturen. Dennoch gingen auch die heißen Leckereien wie Waffeln, Crèpes oder Hamburger weg wie warme Semmeln – schließlich war der Erlös einmal mehr für die Schulhofgestaltung bestimmt. Ein Hügel auf dem Schulhof ist der nächste Wunsch, der in die Tat umgesetzt werden soll. Die Schülerinnen und Schüler boten wieder einmal ihre besten Ideen auf.

CN-Artikel-19-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Cuxhavener Nachrichten vom 14./15.07.2007:

Einfache Qualifikation reicht nicht mehr aus

Der Arbeitsmarktsituation in Cuxhaven und darüber hinaus sind Schüler der Klasse 9d des AAG für das Projekt „SCHmaTZ!" auf den Grund gegangen. Um mehr über die Arbeitsmarktsituation in Cuxhaven zu erfahren, erkundigten sie sich bei Kerstin Lingk von der Arbeitsagentur Stade, die über gute Chancen für Facharbeiter, Handwerker und Ingenieure berichtete.

CN-Artikel-14-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 13.07.2007:

30-Sekunden-Regel in der Arbeitsagentur

Im Rahmen des „SCHmaTZ!"-Projektes besuchte eine Schülergruppe aus der 9d die Agentur für Arbeit in Cuxhaven und war von der Organisation beeindruckt.

CN-Artikel-13-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 12.07.2007:

Preisträger der Gustav G. Hebold-Stiftung 2007 für naturwissenschaftliche Facharbeiten ausgezeichnet

Stefanie Krahn, Anneke Heumann und Janine Meyer (Jahrgang 12) schrieben ihre Facharbeit im Naturwissenschaftlichen Seminarfach bei Studiendirektor Dierk Müller über das Thema „Thermoregulation bei Tieren", also beispielsweise über die Frage, warum Pinguine nicht am Eis festfrieren - die Anpassung an Wärme und/oder Kälte kommt aber noch bei vielen anderen Tieren vor.

CN-Artikel-12-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.7 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 09.07.2007:

Lager in Klassen aufgeschlagen

Im Schulflur hängen statt Jacken und Mützen Badetücher an den Kleiderhaken, auf den Fluren wird Geschirr abgespült und Damen huschen im Schlafgewand mit Zahnbürste in der Hand über den Flur: In den Cuxhavener Innenstadtschulen herrschte am Wochenende seltsamer Betrieb. Dies hatte natürlich einen einfachen Grund: Es galt, rund 3000 Mitwirkende und Helfer des Landesfestes unterzubringen. Die Gruppen des Landestrachtenverbandes bezogen das AAG.

CN-Artikel-09-07-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 382.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 02.07.2007:

Sie bestanden ihr Abitur an AAG und LiG

Namensliste der Schülerinnen und Schüler des AAG und des LiG, die am Freitag ihre Zeugnisse überreicht bekamen.

CN-Artikel-02-07-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 02.07.2007:

Abiturienten des Amandus-Abendroth- und des Lichtenberg-Gymnasiums erhielten ihre Zeugnisse

Was hat nun die vergangenen Jahre auf dem Weg zum Abitur mehr geprägt – Party oder Pauken? Die Betrachtungsweise hielt sich bei der Verabschiedungsfeier von Amandus-Abendroth- und Lichtenberg-Gymnasium die Waage, doch angesichts vieler hervorragender Ergebnisse darf vermutet werden, dass wohl doch eine gehörige Portionen Lernen dabei war.

CN-Artikel-02-07-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 929.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 29.06.2007:

Klang-Farben: Musik und Kunst kombiniert

Überall im 1. Stock des Amandus-Abendroth-Gymnasiums standen am Dienstag bei „Klang-Farben", einer Kombination von Kunst und Musik, die Türen offen. Die im Sammeln von Spenden einfallsreiche Schülerschaft hatte sich hiermit ein neues Projekt einfallen lassen, in dem Kunstwerke ebenso zu betrachten (und sogar zu ersteigern!) waren wie Kurzfilme.

CN-Artikel-29-06-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 672.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 28.06.2007:

Handy geladen, Wettbewerb gewonnen
Wenn es nach Giulia Heder und Ina Schlichte aus der Klasse 10c geht, muss einfach nur die Sonne scheinen, wenn der Handy-Akku leer ist: Sie laden ihre Mobiltelefone mit Sonnenenergie. Nachdem die beiden 16-jährigen Schülerinnen mit dieser Idee zunächst bei „Jugend forscht" mitgemacht hatten, haben sie jetzt noch einen drauf gesetzt und den Schülerwettbewerb des Wissensmagazins „plietsch" im NDR gewonnen. Am Abend waren die beiden um 18.15 Uhr im NDR-Fernsehen zu sehen.

CN-Artikel-28-06-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 28.06.2007:

Abiturienten bahnen sich mit Wasserpistolen den Weg in die gefühlte Freiheit

„Da haben wir jetzt 13 Jahre drauf gewartet!" scherzten die wild kostümierten Abiturienten, während sie mit Wasserpistolen bewehrt durch die Innenstadt zogen. Auf dem Schulhof des AAG feierten die Amandus-Abendroth-Absolventen gemeinsam mit ihren Lichtenberg-Mitschülern.

CN-Artikel-28-06-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 418.7 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 25.06.2007:

„Wiederholungstäter" spielten für Schulhof-Neugestaltung

Diesmal waren nicht ganz so viele Jugendliche in die Hermann-Allmers-Halle gekommen um mit zu rocken, wie zur Premiere von „Rock me Amandeus". Die Stimmung war aber auch diesmal wieder bombig.

CN-Artikel-25-06-2007-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 430.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 25.06.2007:

Abiturienten setzten glamourösen Schlusspunkt

Die 117 Absolventen von Lichtenberg- und Amandus-Abendroth-Gymnasium verabschiedeten sich am Sonnabend mit einen ganz besonderen Abiball: Der Auftakt erinnerte ein wenig an die Bilder vom Filmfest in Cannes oder dem Opernball in Wien. Eine Luxuslimousine mit Chauffeur, ein roter Teppich und schöne junge Menschen in wallender Abendgarderobe. Die Organisatoren hatten sich diesmal richtig in Unkosten gestürzt, um den Abischlussball zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen.

CN-Artikel-25-06-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 929.2 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 25.06.2007:

Mit Abitur Trumpf im Ärmel für das Spiel des Lebens

Die 120 Schulabsolventen vom Amandus-Abendroth- und Lichtenberg-Gymnasium wählten das Motto „Cabino Royale" für ihren Abiball am Sonnabend in der Kugelbakehalle. Alles drehte sich in dieser rauschenden Ballnacht mit etwa 800 Gästen um James Bond und das Glücksspiel, das beim Roulette mit echtem Croupier ausprobiert werden konnte.

CN-Artikel-25-06-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 376.7 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 21.06.2007:
Schüler bekommen gewichtige Stimme

Der SV-Berater der Landesschulbehörde (Abteilung Lüneburg) Erwin Henninger war ins AAG gekommen, um die Schülervertreter über über ihre neue Rolle ab dem kommenden Schuljahrzu informieren, die auch Schulleiter, Lehrer- und Elternvertreter in erheblichem Maße betreffen. Wenn nämlich die Eigenverantwortliche Schule zum neuen Schuljahr kommt, dann können auch Schülervertreter im Schulvorstand Weichen für die Entwicklung ihrer Schule setzen und dort ein gewichtiges Wort sprechen.

CN-Artikel-21-06-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 659.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 19.06.2007:

Gemeinsam mehr als nur das Pflichtprogramm lesen

Die Zwölftklässler aus dem Deutschkurs von Christian Stahl-Streit suchten in der Buchhandlung Oliva nach neuem Lesestoff.

CN-Artikel-19-06-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 392.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 19.06.2007:

Rocken gegen die trostlose Hässlichkeit

Am Freitag steht zum zweiten Mal das „Rock Me Amand(e)us" an. Das Festival mit sechs Nachwuchsbands aus Cuxhaven und Umgebung ist die laute Auftaktfeier zum Spendensommer des Amandus-Abendroth-Gymnasiums. Der Konzerterlös wird für die Neugestaltung des Schulhofs gespendet.

CN-Artikel-19-06-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 727.1 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 18.06.2007:

Theater-Projekt schweißte Sechstklässler des AAG zusammen

Wie ist eigentlich der Zusammenhalt in unserer Klasse? Und was sind gute Lösungen, um Konflikte aus dem Weg zu räumen? Ganz neue Blicke darauf zu werfen, dazu wurden kürzlich alle 6. Klassen durch den Besuch des Theaterpädagogischen Zentrums Lingen angeregt.

CN-Artikel-18-06-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 629.6 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 13.06.2007:

Tiere interessiert nicht, ob Sonntag ist

Für das „SCHmaTZ!"-Projekt (Schüler machen Tageszeitung) haben sich Imke Dircksen, Michael Junker und Dennis Böckmann aus der 9c mit den zwei Tierpflegern im Kurpark unterhalten.

CN-Artikel-13-06-2007-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.4 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 13.06.2007:

Benimm ist „in"

Wie aktuell ist eigentlich das Thema „gutes Benehmen“ heute? Dieser Frage gingen für das Projekt „SCHmaTZ!" (Schüler machen Tageszeitung) Jan-Erik Oest, Marvin Heemcke, Jan-Moritz Harras, Marc Pietsch, Gerrit Wiltfang aus der 9d nach.

CN-Artikel-13-06-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.0 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 13.06.2007:

Schulausschuss stimmt für die „große" Lösung

Die Aula des AAG soll umfassend renoviert werden und neue Stühle erhalten: Diese Empfehlung sprach einstimmig (bei einer Enthaltung) der am Montag tagende Schulausschuss – ebenso wie der gleichzeitig tagende Finanzausschuss - aus.

Vorgesehen ist neben der Sanierung der gesamten Decke auch die Erneuerung des Teppichbodens in der Aula und auf der Empore und der Ersatz des gesamten Gestühls. Die bisher vorhandenen Klappstuhlreihen stammen noch aus den in den 60er Jahren geschlossenen UT-Lichtspielen in der Annenstraße.

CN-Artikel-13-06-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 716.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 23.05.2007:

Toller Theaterabend

Jonas Baginski, Joshua Frenster, Giulia Heder und Ina Schlichte aus der 10c schreiben in einem Leserbrief über ihre Begeisterung für das Theaterstück „Vor Sonnenuntergang" von Gerhard Hauptmann, das sie am 04.05. im Stadttheater Cuxhaven gesehen haben.

CN-Artikel-23-05-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.1 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 19./20.05.2007:

„SCHmaTZ"-Schüler interviewten Oberbürgermeister Arno Stabbert

Im Rahmen des „SCHmaTZ!"-Projekts (Schüler machen Tageszeitung) kamen Manfred Gerken und Ole Wölm aus der 9b dem Cuxhavener Oberbürgermeister ganz nahe.

CN-Artikel-19-05-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 17./18.05.2007:
„SCHmaTZ!"-Projekt ist gestern offiziell zu Ende gegangen

Das Projekt „SCHmaTZ!" (Schüler machen Tageszeitung) hielt eine Menge Attraktivitäten für viele Cuxhavener Schulklassen bereit – sie bekamen Besuch von Zeitungsredakteuren, konnten sich die Druckerei in Bremerhaven ansehen und an zahlreichen Veranstaltungen teilnehmen, die EWE als Recherchethemen auf die Beine gestellt hatte. Bei der Schlussveranstaltung des Amandus-Abendroth-Gymnasiums und des Lichtenberg-Gymnasiums im LiG-Forum standen die Schüler noch einmal im Mittelpunkt und waren um ihre Meinung zum Projekt gefragt.

CN-Artikel-17-05-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.6 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 15.05.2007:
Lustiges und Nachdenkliches vom Stadtentscheid des 16. Lesewettbewerbs

Traditionell wird im zweijährigen Turnus der Stadtentscheid zum Plattdeutschen Lesewettbewerb ausgetragen. Warum Frau Holle ihre Betten nicht mehr ausschütteln wollte, erzählte Janin Augustin aus der 5c und wurde von der dreiköpfigen Jury zur Siegerin in der Altergruppe „5. + 6. Klasse" gewählt.

CN-Artikel-15-05-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 300.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 10.05.2007:

Arne Fuhst lebt seit September in den USA

Die Vereinigten Staaten sind der Traum vieler Europäer. Tausende machen sich jedes Jahr auf und leben in Gastfamilien, gehen auf die Highschool und genießen das Jahr im Ausland. Einer davon ist Arne Fuhst (ehemals Klasse 10d im Schuljahr 2005/2006). Hier schreibt er über sein erstes halbes Jahr in Los Angeles.

CN-Artikel-10-05-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.0 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 08.05.2007:

BasCats und CheerCats: Sie waren ein eingespieltes Team

Carina Junge und Jasmin Meinke aus der 9b berichten im Rahmen von „SCHmaTZ!" (Schüler machen Tageszeitung) über das letzte Auftreten der BasCats-Cheerleader-Truppe CheerCats, die vor der Auflösung steht.

CN-Artikel-08-05-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.8 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 27.04.2007:

AAG-Fünftklässler lernten von Basketball-Profis

Lukas Davidowski und Nikola Jovanovic vom Basketball-Zweiligisten „Cuxhaven BasCats" leiteten eine Sportstunde in der 5b.

CN-Artikel-27-04-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 516.8 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 24.04.2007:

Am Weltttag des Buches bekommen Schulklassen und Kindergartenkinder Geschichten geschenkt

Zusammen mit ihrer Klassen- und Deutschlehrerin Christina Wasmund waren die 27 Mädchen und Jungen der 5b zum Welttag des Buches in die Oliva Buchhandlung eingeladen. Als deren Mitbesitzerin Marianne Haring fragte, ob sie gerne lesen, meldeten sich fast alle.

CN-Artikel-24-04-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 908.4 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 17.04.2007:

Tageszeitung für junge Leute

Eindrucksvolle Demonstration von Schülerinnen und Schülern des Lichtenberg- und des Amandus-Abendroth-Gymnasiums in der Innenstadt als Auftaktveranstaltung für das Projekt „SCHmaTZ!" in Cuxhaven.

CN-Artikel-17-04-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 515.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 16.04.2007:

Darüber spicht Cuxhaven: „SCHmaTZ!" startet heute mit Demo

Schüler machen Tageszeitung - lautet der Titel einer gut vierwöchigen Aktion, bei der Schulen aus Stadt und Landkreis Cuxhaven sich vier Wochen lang intensiv mit den Cuxhavener Nachrichten bzw. mit der Niederelbe-Zeitung beschäftigen. Zum Auftakt haben sich die beteiligten Lehrkräfte des Lichtenberg- und des Amandus-Abendroth-Gymnasiums etwas ganz Besonderes ausgedacht: Einen Demonstrationszug durch die Innenstadt, um für das Zeitungslesen zu werben.

CN-Artikel-16-04-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.7 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 23.03.2007:

Besuch aus der italienischen Partnerschule in Novara bleibt bis in die Ferien

Für eine Woche sind wieder Italiener vom Liceo Carlo Alberto zu Gast. Der Austausch wird von den „Lateinern" der Klasse 9d getragen, die Latein als erste Fremdsprache gewählt haben.

CN-Artikel-23-03-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 500.3 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 22.03.2007:

Geographie-Wettbewerb mit harten Nüssen

Wer beim Wettbewerb von National Geographic brillieren wollte, musste routiniert zu Werke gehen, um eine Chance zu haben. Maximilian Leßner (10d) wurde zum Schulsieger gekürt.

CN-Artikel-22-03-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.5 KB

53°-Magazin Ausgabe März/April 2007:

Cuxhaven wird 100, was wünscht Ihr der Stadt zum Geburtstag?

Eine Umfrage auf dem Schulhof.

53-Grad-Artikel-Maerz-April-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 513.1 KB

Elbe Weser Aktuell vom 21.03.2007:

Cuxhaven feiert „100 Jahre Stadtrechte"

Schüler des AAG würdigten Cuxhavener Persönlichkeiten in einem „Historischen Bilderbogen".

EWA-Artikel-21-03-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 610.6 KB

Cuxhaven Kurier vom 21.03.2007:

Cuxhaven feiert 100 Jahre Verleihung der Stadtrechte

Bericht vom Stadtgeburtstag mit Bild der Schülerinnen und Schüler der 7d, die zur Freude der Gäste Gedichte von Joachim Ringelnatz vortrugen. Zudem ließ der „Historische Bilderbogen" ein Stück Stadtgeschichte lebendig werden.

CK-Artikel-21-03-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 201.1 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 20.03.2007:

Als Schüler einfach schon mal ins Studium reinschnuppern

Dass es an manchen Hochschulen, zum Beispiel in Bremerhaven, die Möglichkeit für ein „Schülerstudium" gibt, wissen wohl wenige. Lars Powierski aus der Klasse 11b hat es jetzt persönlich ausprobiert.

CN-Artikel-20-03-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.0 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 17./18.03.2007:

Strandgut

Hans-Christian Winters von den Cuxhavener Nachrichten lobt die Ringelnatz-Rapper des AAG und ihre Mitspieler beim „Historischen Bilderbogen" während der Feier zum 100. Cuxhavener Stadtgeburtstag am 15. März.

CN-Artikel-17-03-2007-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.9 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 17./18.03.2007:

Französische Schüler aus Elven von Bürgermeister Harten in Cuxhaven begrüßt

Rund eine Woche wollen die französischen Jugendlichen gemeinsam mit ihrer Lehrerin Isabelle Allanjoux Cuxhaven kennenlernen. Helga Czonstke hat den Austausch organisiert.

CN-Artikel-17-03-2007-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 600.2 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 05.03.2007:

AAG-Ehemalige hatten nach dem Festakt Chance zur Schulbesichtigung

An einen ungewöhnlichen Ort hatte die „Vereinigung Ehemaliger, Freunde und Förderer der Höheren Staatschule e.V." zur traditionellen „Aulafeier" eingeladen: In den Vortragssaal der Stadtsparkasse Cuxhaven.

CN-Artikel-05-03-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 689.1 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 01.02.2007:

Putz fiel herunter: Aula des AAG musste jetzt gesperrt werden

Nachdem Wasser durch einen Dacheinstieg eingedrungen ist, muss jetzt Klarheit über das Ausmaß des Schadens gewonnen werden, bevor die Reparatur beginnnen kann.

CN-Artikel-01-02-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 813.5 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 31.01.2007:

Band „Maybebop" bietet Workshop für Schüler an

Die Band war auf die Lehrerinnen Katrin Westerholt und Juliane Powalowski zugekommen und hatte angeboten, für eine Schulstunde einen Workshop zu leiten.

CN-Artikel-31-01-2007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.0 KB

Cuxhavener Nachrichten vom 30.01.2007:

Der Journalist Hermann Vinke stellt Schülern des AAG Fritz Hartnagel vor

Sophie Scholl engagierte sich bei der „Weißen Rose" im Widerstand, Fritz Hartnagel hatte sich im Dritten Reich freiwillig zur Wehrmacht gemeldet. Eine besondere Beziehung zwischen zwei Menschen, die sehr unterschiedlich, aber trotzdem engste Freunde und Geliebte waren.