Es war einmal: Aktuelles des Jahres 2012

An dieser Stelle informieren wir über aktuelle Ereignisse rund um unsere Schule. Wichtige Informationen und Anträge stellen wir auch unter „Downloads"zur Verfügung. Hinweise oder Fragen sind durch eine Nachricht an folgende Adresse möglich:

mitteilungen [at] aag-cuxhaven [punkt] net

19.12.2012: Die „Mitteilungen 2012" sind erschienen!

Die aktuelle Ausgabe unserer Schul-Jahresschrift enthält viel Wissenswertes aus dem Schulleben, insbesondere Informationen über neue offene Ganztagesangebot des AAG und besondere Leistungen unserer Schülerinnen und Schüler.

Man findet Fotos aller Klassen der Jahrgänge 5-10 und Seminarfachkurse der Oberstufe sowie ein Kapitel über das Abitur 2012. Wie immer sind auch Nachrichten über ehemalige Schülerinnen und Schüler enthalten - und alles in Farbe! Das Heft kann im Sekretariat gekauft werden. Der Preis beträgt 7 Euro.

Mitteilung der Schülervertretung (SV):

"Advents-Aktionen für eine Gute Vorweihnachtszeit"

Advents-Aktionen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.5 KB

Elternbrief des Schulleiters, 22.11.2012

Es gibt einen neuen Brief des Schulleiters an alle Eltern. Natürlich dürfen auch Schüler diesen lesen.

Schuljahresbeginn2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.8 KB

09.11.2012: Neues von der Schülerfirma - AG

Die Schülerfirma – das sind Vanessa Salzwedel (Klasse 6c), Hannes Greggersen (Klasse 5a), Jonas Wöhlkens (Klasse 5d) und Lucas Kniep (Klasse 5d) unterstützt von Frau Keuser.

Zu Beginn des Schuljahres 2012/2013 haben wir uns zunächst auf die Suche nach Produkten gemacht, auf die wir unser Schullogo und unseren Schulnamen drucken können. Als erstes wollen wir T-Shirts und Kapuzen-Sweatshirts anbieten. Später sollen weitere Produkte dazukommen, z.B. Brotdosen, Trinkflaschen, Tassen, Stifte, Taschen, etc.

Für das Schuljahr 2013/2014 wollen wir ein speziell für unsere Schule entworfenes Hausaufgabenheft anbieten.

Für Fragen und Anregungen sind wir da unter: schuelerfirma@aagcux.de

Unser Bestellformular findet ihr auch hier:

Bestellformular Schulshirts.doc
Microsoft Word Dokument 42.0 KB

20.07.2012: Schöne Sommerferien!

Wir wünschen allen schöne und erholsame Sommerferien mit gutem Wetter und freuen uns auf ein fröhliches und gesundes Wiedersehen Anfang September!

Der Wiederbeginn des Unterrichts ist für die Klassen 6-10 sowie die Jahrgänge 11 und 12 am Montag, 3. September 2012 in der 1. Stunde. Die ersten beiden Stunden unterrichtet die Klassenlehrerin bzw. der Klassenlehrer, danach findet der Unterricht nach Stundenplan statt. Nachmittagsunterricht gibt es erst ab Dienstag, 4. September 2012.

Die Einschulung der neuen 5. Klassen findet am Dienstag, 4. September um 10 Uhr in der Aula des AAG statt. Zuvor, um 8.30 Uhr haben die Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien die Gelegenheit, an einem Einschulungs-Gottesdienst in St. Petri teilzunehmen.

Nach der Feier in der Aula gehen die Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen bzw. Klassenlehrern in ihre Klassenräume. Unterrichtsschluss für die 5. Klassen ist an diesem Tag um 12.30 Uhr. Am Mittwoch, 5. September 2012, ist von 8 Uhr bis 12.30 Uhr Unterricht bei der Klassenlehrerin bzw. dem Klassenlehrer. Ab Donnerstag, 6. September 2012 findet dann stundenplanmäßiger Unterricht statt.

24.06.2012: Neue Bücherlisten und Anmeldeformulare zur Lernmittelausleihe

Ab sofort findet man unter „Unsere Schule/Schulbuchausleihe" die aktualisierten Bücherlisten für den neuen 5. Jahrgang sowie für die Jahrgänge 6-10 abrufbar. An derselben Stelle gibt es auch die Anmeldeformulare für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe.

20.06.2012: Besuch des Kinderhospizvereins Cuxhaven im AAG

Im Rahmen des Religionsunterrichtes  besuchte heute Herr Andreas Smyk vom Kinderhospizverein Cuxhaven das AAG, um den Schülerinnen und Schülern der 9b und 9d von seiner Arbeit zu erzählen. Herr Smyk ist einer von zwei Koordinatoren dieses Vereins und u.a. dafür verantwortlich, die Tätigkeiten, Veranstaltungen und  Projekte des Vereins in der Öffentlichkeit (z.B. in Schulen) vorzustellen. Den beiden Klassen erzählte er von verschiedenen Aufgaben wie der Urlaubsbegleitung betroffener Familien, der Trauerinsel (einem Treffpunkt) oder der praktischen und finanziellen Unterstützung. Ebenso berichtete er von einigen Erlebnissen, die er selbst bei der Begleitung schwerstkranker Kinder und ihrer Familien erfahren hat bzw. erfahren durfte.

24.04.2012: Abschied nach einwöchigem Austausch

Nach einer Woche in Cuxhaven mit vielen verschiedenen Erlebnissen und Unternehmungen in und um Cuxhaven sind die Italiener wieder auf dem Weg zurück nach Novara.Die italienischen Schülerinnen und Schüler nehmen viele neue Erfahrungen mit nach Hause. Die meisten von ihnen äußerten sich positiv und zufrieden zu ihrem Aufenthalt in Cuxhaven, am AAG und in ihren Gastfamilien, die sich vor allem am Wochenende einiges für ihre Gäste haben einfallen lassen und die am letzten Abend beim Abschiedsgrillen im Neptunbad ein großes und leckeres Buffet organisiert haben. Auch die deutschen Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zeigten sich angetan von der guten Stimmung während des Austausches. So bleibt zu hoffen, dass auch im nächsten Jahr der Besuch in Novara und der Gegenbesuch in Cuxhaven ein voller Erfolg werden.


Fröhliche Italiener in Cuxhaven

 Seit dem 17.April hat das Amandus-Abendroth-Gymnasium 26 italienische Schülerinnen und Schüler zu Gast. Begleitet werden sie vom Schuleiter des Liceo Carlo Alberto Classico e Lingustico, Signor Fratta, seiner Ehefrau und der Deutschlehrerin Frau Engel.

Die Jugendlichen wohnen bei Schülerinnen und Schülern der 9c und 9d. Dort nehmen sie am Familienleben teil und werden mit ihren Gastgebern am Wochenende verschiedene Unternehmungen machen. In der Woche lernen die Italiener u.a. Hamburg und Bremen kennen, werden sie einen Ausflug ins Watt unternehmen und am letzten Abend ein großes Abschiedsfest im Neptunbad feiern.

Der Aufenthalt der Italiener ist der Gegenbesuch zur Fahrt der Lateinschüler nach Novara im November 2011.

März 2012: Abitur soll in sechs Ländern einheitlicher werden
Im Abitur 2014 sollen Abiturienten aus sechs Bundesländern (darunter Niedersachsen) erstmals die gleichen Aufgaben oder Aufgabenteile in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bearbeiten. Dies teilt das niedersächsische Kultusministerium mit.

abiturpruefung-ab-dem-schuljahr-2013-201
Adobe Acrobat Dokument 43.1 KB

Februar 2012: Shakespeare im AAG

Patrick Spottiswoode, seit vergangenem Sommer Ehrendoktor der Warwick University, kommt am Mittwoch, 22. Februar 2012, 18.00 Uhr in die Aula des AAG zu seiner  „Lecture-Performance“ über Shakespeare. Wie bekannt, ist er anerkannter Shakespeare-Experte und Leiter der „Globe Education“, also der Institution, die in London gleich angrenzend an das wieder aufgebaute Globe Theatre für lebendige, authentische und zugleich wissenschaftlich abgesicherte Informationen über Shakespeare sorgt.

  Spottiswoodes Vortrag findet in englischer Sprache statt, er ist äußerst lehrreich, interaktiv und darüber hinaus sehr amüsant. Er ist vorzüglich für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 - 13 und Erwachsene jeden Alters geeignet.  Zuhörer neigen dazu, begeistert zu sein. Der Eintritt beträgt 6,00 €.

13.02.2012: Die neuen „Mitteilungen" (Schul-Jahresschrift) sind erschienen!

Die neueste Ausgabe unserer Schul-Jahresschrift (insgesamt die 47. Ausgabe seit 1965) enthält viel Wissenswertes aus dem Schulleben, insbesondere über die  aktuelle Entwickung des AAG zur Ganztagsschule, Berichte über Klassen- und Austauschfahrten, Wettbewerbe und Fotos aller Schülerinnen und Schüler sowie der Abiturientinnen und Abiturienten des Doppeljahrgangs 2011. Wie immer, sind auch Nachrichten über ehemalige Schülerinnen und Schüler enthalten - und alles in Farbe! Der Preis beträgt 7,00 €.
Übrigens: Falls jemand noch eine Festschrift haben möchte: Bis zum Tag der Ehemaligen am 03.03.2012 gibt es beides – Mitteilungen und Festschrift – zum Paketpreis von 20,00 €.

Bestellungen richtet man an die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer. Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler und alle anderen Interessierten wenden sich bitte an das Sekretariat.